nullsechsroy

Als Nullsechsroy 2021 seine Rascals-EP droppte, zeigte er, dass HipHop aus Frankfurt nicht immer nach Bordstein und Bahnhofsviertel klingen muss. Auf Soundcloud-Trap überraschte Roy mit Melodien und Hymnen auf den Teenage Dream und seine Freunde, die Rascals. Im gleichen Jahr hat der Frankfurter die 069 gegen die 030 getauscht. Alles für die Musik, denn in Berlin hat er den Support seine Vision zu realisieren: Label, Produzenten, Studio. So konnte mit “PIXIES” eine EP entstehen, die Pop-Rap auf Endlevel bringt und zeigt wie vielseitig ein Künstler 2022 sein kann. Two-Step-Beats, Synth-Pop, respektlose 808s. Diese Soundflächen nutzt Roy, um von Pixies aka Girls, zu erzählen – ohne Happy End. Auf acht Tracks friert der Rookie acht verschiedene Momente vergangener Beziehungen ein. Er zeigt sich dabei als selbstreflektierter Beobachter. Kein Toxic Shit, nur Ehrlichkeit. Zwischen Turbo-Toplines und Hyper-Hooks macht Roy, dass das alles viel zu einfach aussieht. Dabei erkennt, wer hinter die Fassade hört, dass Roy mit seinen Lyrics aus Metaphern Stilleben zaubert. Und genau hier findet sich die Magie von “PIXIES”.

 

 

 

 

Links:

 

www.instagram.com/nullsechsroy