Yukno

Yukno - Willkommen im Digital Playground! Aller Krise zum Trotz veröffentlicht das österreichische Duo Yukno sein zweites Album im Herbst. Man kann sagen: Die melodiös-elektronischen Zeitgeist-Beschreibungen der Band klangen nie aufregender und wacher als in diesen seltsam apokalyptischen Jahr 2020. Am 29.05 erscheint die erste Single mit dem Titel "Digital Playground" und setzt den pop-philosophische Unterbau zum allgegenwärtigen Live-Stream und der globalen Digitalisierung der Individualität. Die erste Single entsteht spontan und kurzfristig im März. In Quarantäne. "Alle Zwischenmenschlichkeit wurde in den digitalen Raum verschoben. Dieser Song thematisiert das explizit.“ Durchgehender New-Order-Basslauf zwischen Niedergeschlagenheit und Aufbruch – die Ambivalenz der Digitalisierung. In einem Sample hört man die Stimmen eine Sekten-Kirchengemeinde aus den 80er Jahren in einem Interview. Von Jonestown führt ein Weg direkt zu Orwell, willkommen im Digital Playground! Der Refrain ist hymnisch, düster, wunderschön, die Gitarre im Off, "Schick mich in den freien Raum“, – viel besser kann man ein Album nicht eröffnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/yyyukno

www.yukno.at