Versengold

Versengold - Das 9. Studioalbum der sympathischen Bremer Folkrocker fügt der rasanten Entwicklung der letzten Jahre ein weiteres Kapitel hinzu: Erdiger, akustischer Folksound mit feinsinnigen Texten, ergänzt durch hymnische Chöre, treibende Rhythmen und eingängige Refrains, unverwechselbar temperamentvoll - einer der aufsteigenden Namen der deutschen Musikszene. Der Name Nordlicht ist Programm: von Legenden aus dem Teufelsmoor, Liebeserklärungen an die Nordsee bis hin zu Abhandlungen der historischen Weihnachtsflut 1717, beschäftigen sich Versengold eingehend mit ihrer nordischen Herkunft. Immer wieder schlagen sie dabei die Brücke zum aktuellen politischen und gesellschaftlichen Tagesgeschehen und machen so auf Missstände aufmerksam. Die Band bezieht auf Nordlicht noch klarer Stellung zu kontroversen Themen und scheut sich nicht, diese in ihren Songs immer wieder künstlerisch zu verarbeiten. Natürlich dürfen die fröhlichen und lebensbejahenden Töne, die zweifellos einen großen Teil des Erfolgs der Gruppe ausmachen, auch hier nicht fehlen: Trink- und Feierlieder, humorvolle Anekdoten und scharfzüngige Wortspiele finden auf Nordlicht reichlich Platz.

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/Versengold

www.versengold.de