Van Holzen

Das treibende Riffmonster „Gini“ ist nicht nur die vierte Single des Ulmer Dreiergsepanns VAN HOLZEN dieses Jahr, sondern kündigt auch das bereits spekulierte, dritte Studioalbum der Band für diesen Herbst an. Textlich erzählt der Song aus der Perspektive eines Flaschengeistes, der alle materiellen und oberflächlichen Wünsche einer Person erfüllt, die schon alles zu besitzen und trotzdem nicht glücklich zu sein scheint. In dem Wissen, das Glück von innen heraus entsteht, erfüllt der “Gini“ der Person jeden Wunsch, auch um zu beweisen, dass es ihr damit nicht nachhaltig besser geht. Die Person müht sich weiter ab und der “Gini“ sieht ihr dabei zu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.vanholzen.com

www.facebook.com/vanholzenofficial