Ultramaryn

Inmitten knallbunter Großstadt-Supermärkte und mit einem inneren Hang zur Melancholie, findet die 26-jährige Mannheimer Künstlerin ihren Sound zwischen DEUTSCHPOP und AVANTGARDE. Eine dunkelbunte Mixtur, die auf der neuen deutschen Welle reitet und sich gerne an Elektro-, Soul- und Rockelementen aus den musikalischen Supermarktregalen bedient. Ihre Vorliebe für knackige Grooves, unkonventionelle Harmonien, sägende Synthesizer und eingängige Melodien, kombiniert sie mit prägnanter und manchmal bewusst plakativer Poesie, die mit knallharter Ehrlichkeit gegen die Wand fahren lässt und gerne auch mal marineblaue Augen verpasst. Die Sängerin und Songschreiberin Ultramaryn wagt mit ihrem retroiden „Alternative Deutschpop“ einen Kopfsprung ins kalte Wasser. Mit langanhaltendem Atem taucht sie bis auf den Grund der Tatsachen, wo sie Monster und Dämonen findet und dann mit scharfer Zunge zähmt. hat ihr schweres Gedankengut auf ihrer Debüt-EP konserviert und schleudert diese nun mit Leichtigkeit aufs offene Meer.

 

 

 

Links:

 

www.ultramaryn.de

www.facebook.com/ultramarynmusik