Tramper

Tramper - ist am 27. März 1986 in Reinbek geboren und mit einem älteren Bruder zusammen aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte er in Magdeburg mit dem Abschluss "Master of Science in Business & Economics mit Schwerpunkt Marketing & Management". Sein ausgeübter Beruf ist jedoch Musiker. Trampers Musik ist akustischer Folk-Pop Sound aus Hamburg – eingängig und brillant. Bei einem live Auftritt erwartet den Zuhörer eine Mischung aus spritzigem Konzert, kurzweiliger Unterhaltungs-Show und Lagerfeuerromantik. Texte mit Tiefgang, eingängige Melodien und eine seltene Kombination aus klassischer Geige und poppiger Gitarre zeichnen den Stil von Tramper aus. Vervollständig wird der außergewöhnliche Sound von dem Einsatz einer Loop Station und mit den Füßen gespielte Percussion. Von leise bis ganz laut – Trampers Musik lebt und ist facettenreich. 2014 wurde Tramper AiO beim Music Storm Contest zur besten Band gekürt. Der Gewinn war eine Aufnahme Förderung für eine EP. Mit Hilfe einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne wurde aus der EP jedoch das Album „Grün“. Es folgten Auftritte auf der Hansesail Rostock, dem Deichbrand Festival, dem Simsalaboom, auf dem New Healing Festival u.v.m. Derzeit reist Tramper solo und gelegentlich auch mit seiner neuen Violinistin mit seinen Songs im Gepäck zu Konzerten oder Festivals in Norddeutschland.  Sein neues Album erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2019. Das AiO in seinem Namen bedeutet übrigens „Alles in Ordnung“.

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/TramperAiO

www.tramper-musik.de