Thrill Of Joy

Mal düster und wütend, mal leise und hoffnungsvoll hinterfragen Thrill Of Joy die Welt, das Leben, die eigenen Abgründe und die der Gesellschaft. Immer auf der Suche nach Sinn, Bedeutung und Seele komponieren Thomas Guido Peter und Christian Both seit Herbst 2017 deutschsprachige Singer-Songwriter-Stücke über die Irrungen und Wirrungen des Lebens -melancholisch, ironisch, authentisch. Sich selbst bezeichnen Thrill Of Joy als Indie-Liedermacher mit Ecken und Kanten.Beide Musiker waren früher in diversen Bands der heimischen Musikszene aktiv. Christian Both spielte Bass bei Garelli Explode (Alternative Rock), Cashew (Indie/Alternative Rock) und den Bobbies (60s Beat) sowie Gitarre bei Ear Extension (Pop Punk). Thomas Guido Peter war Bassist bei Meanwhile (Alternative Rock) und Traffic Noise (Psychedelic Rock).Mitte 2019 begaben sich Thrill Of Joy auf die Suche nach einem Plattenlabel und unterschrieben im August bei dem einheimischen Indielabel Barhill Records. Seitdem haben sie einige Konzerte gespielt -u.a. mit Citizen Tim, dem luxemburgischen Singer-Songwriter Bartleby Delicate und ihren Labelkollegen vandermeer -und letzte Hand an ihr Debütalbum „Herzlich Wir Kommen“ gelegt. Die Songs wurden selbst geschrieben, eingespielt und aufgenommen. Für den Mix und das Mastering konnte Citizen Tim verpflichtet werden.

 

Links:

 

www.facebook.com/ThrillOfJoy

www.ThrillOfJoy.de