Steffen Jung

Am 05.02. startet Steffen Jung mit „Legende“ in das neue Jahr und schlägt dabei eine ganz neue Saite an. Nach den Singles „Bei Dir“ und „Unter Freunden“, die 2020 tolle Radio-Einsätze erzielen konnten und trotz Pandemie das Leben, die Liebe und die Freundschaft feierten, verarbeitet „Legende“ den Verlust eines geliebten Menschen. „Ich trug immer diese kindliche Hoffnung in mir, dass so etwas in meinem Umfeld wie durch ein Wunder einfach nicht passiert - auch wenn ich natürlich wusste, dass jeder irgendwann mal jemanden verliert. Doch bis zu diesem Augenblick habe ich praktisch in einer selbsterbauten Traumwelt gelebt. Der Song ist entsprechend auch in einer ganz privaten und stillen Situation entstanden: „Auf diese Art von Verlust bereitet dich niemanden vor… in diesem Moment war ich innerlich komplett auf mich allein gestellt, da eben jeder Mensch anders trauert und anders verarbeitet… deshalb habe ich den Text auch allein und für mich selbst geschrieben, nachts, über ein paar Kerzen und einem Glas Wein. Ich habe mich wirklich in die Atmosphäre fallen lassen und mich zurück in diese Gefühlswelt versetzt. Leicht war das nicht, aber in jedem Fall ein sehr intensiver und für mich persönlich auch wichtiger Songwriting-Prozess.“ Dass man gerade auch in der Musik Trost finden kann, beweist „Legende“ auf emotionale Art und Weise, ohne sich in purer Traurigkeit zu verlieren. Am Ende ist der Titel auch ein kleines Monument für die Person, die zwar nicht mehr da ist, doch auch nie wirklich verschwinden wird: „Wenn uns der Verlust eines zeigt, dann wie wichtig es ist, die gemeinsamen Momente wertzuschätzen, da eben nichts unendlich ist.“

 

 

 

 

 

Links:

 

www.steffen-jung-musik.de

www.facebook.com/steffenjungmusik