Stanovsky

Schwerelos / Irgendwo am Meer“ von Stanovsky erscheint am 29.04.2022. Auf seiner Doppelsingle verbindet der Künstler deutschsprachige Texte mit seinem ganz eigenen Popentwurf von griffiger Strahlkraft. Am 10.06.2022 erscheint mit „Tiefenrausch“ Stanovsky’s Debütalbum. Peter Stanovsky stand schon einmal am Anfang einer Karriere. Mit seinem Projekt Kaind hatte er alles, was man braucht, um ganz nach oben zu kommen: Starke Songs, einen Major Deal im Rücken, aufwendig produzierte Videos und Fotos. Nachdem ihm klar wird, dass sein Projekt Kaind so aber keine Zukunft für ihn hat, taucht er ab, schreibt nur noch Songs für andere. Auf Dauer reicht das natürlich nicht: 2021 erscheint mit „Trockener Tabak“ seine Debut EP. Er spielt Support für Clueso, auf dem Reeperbahn Festival und der C/O Pop. Stanovsky’s Songs verbinden musikalische Fragilität und eine textliche Raffinesse, die man auf Deutsch nicht oft zu hören bekommt. Referenzen sind schwierig zu benennen, der Umgang mit Sprache eigenartig einzigartig, die Bilder in den Songs momenthaft und illustrativ. „Schwerelos“ verbindet den bisherigen Stanovsky-Sound mit Soul und Gospel Elementen, die Orgel bildet das Fundament. Doch hier geht es nicht um Gott, sondern den Glauben an sich selbst. An das, was man will im Leben. Die neuen Songs sind gemeinsam mit Flo Hofer und Aleksander Rynkowski entstanden, referenzieren Frank Ocean und Bon Iver, spielen mit Einflüssen und verschiedenen Tempi. „Irgendwo am Meer“ zeigt eine andere Seite von Stanovsky, ist keine Klaviernummer, wird stattdessen angetrieben von Pizzicato Streichern und einem Dub-Groove, vermischt Einflüsse von Peter Fox mit Themen des frühen James Blake. Es ist ein Spiel mit den Kontrasten: Eine Mischung aus Urlaubsfantasie und Weltuntergangsstimmung: Irgendwann gibt es das alles hier nicht mehr. Aber die Welt dreht sich trotzdem weiter. Und wir, wir fliehen dann einfach ans Meer. Den Soundtrack dazu haben wir jetzt gefunden.

 

 

Links:

 

www.instagram.com/instanovsky

www.facebook.com/stanovskymusik

www.instagram.com/stanovsky