Shubangi

Shubangi - Die Soulsängerin Shubangi ist eine „Reisende, die weiß, wo ihr Zuhause ist.“ Mit ihrer neuen Single „Fenster“ vertreibt sie den Winter zumindest in unseren Köpfen und macht Bock aufs Leben: Sie singt von der Sehnsucht, die Welt zu entdecken, aber auch von dem Ziel, das eigene Zuhause in sich selbst zu finden. Doch „Fenster“ ist auch ein Song über Vergänglichkeit. „Ich kann nicht für immer bleiben“, singt Shubangi und motiviert damit, im Hier und Jetzt zu leben und die Dinge, die einem wichtig sind, nicht ewig aufzuschieben, sondern sofort anzugehen. Der von Duuq produzierte Song wurde auf einem warmen Beat mit verspielten Jazz- und HipHop-Elementen gebettet, welcher fließend mit Shubangis kräftiger und gefühlvoller Stimme harmonisiert. „Fenster“ ist die Zweite von einer Reihe Singles, die im Laufe des Jahres über Springstoff erscheinen werden. Die Deutsch-Tamilin aus Münster hat ihr neues Zuhause mittlerweile in Berlin gefunden, die Musik begleitet sie schon ihr ganzes Leben. Bereits mit früheren Veröffentlichungen, wie der letzten Single „Jederzeit“, kreierte Shubangi ihre eigene Klangfarbpalette zwischen Soul, Jazz und HipHop, die sie auch gerne voller Lebensenergie mit ihrer Liveband auf Bühnen oder mit anderen Künstler*innen aus dem Rap-Spektrum präsentiert. Für ihre aktuellen Releases hat Shubangi mit dem Produzenten Duuq aus Münster gearbeitet, der inzwischen ein langjähriger Wegbegleiter der Sängerin ist. Duuq ist aktuell mit Figub Brazlevics Labelposse Krekpek Records unterwegs. Seine Instrumentals sind eine perfekt abgeschmeckte Mixtur aus Westcoast HipHop, Nu Soul, Boom Bap und G-Funk.

 

 

 

 

 

Links:

 

www.shubangi.com

www.facebook.com/shubangi