Samuel Rösch

Samuel Rösch ist seit 2012 mit deutschsprachigem Pop unterwegs und gewann 2018 die Gesangs-Castingshow „The Voice of Germany“. Der 27-jährige Sänger, der das Erzgebirge seine Heimat nennt, überzeugt mit einer unverkennbaren Stimme, die man aus Tausenden heraushört. Samuel legt viel Wert auf Nahbarkeit, seine Songs sind der sichere Hafen, der Anker, den jeder im Leben mal benötigt! Seit 2018 hat Samuel bereits ein Buch, mehrere Singles und im April 2021 sein Debütalbum veröffentlicht. Er durfte in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz insgesamt bereits über 300 Konzerte spielen. Seine Singles wurden in namhaften Playlists wie u.a. Popland (Spotify), Neon (Tidal) und Neu in Pop (Apple Music) platziert. Das Debütalbum „Geschichten“ stieg 2021 auf #32 der iTunes Albumcharts Pop ein.  Am 25.03.2022 veröffentlicht der junge Musiker nun seine neue Single „Das Gute sehen“, mit der er ein neues Kapitel seiner Karriere aufschlägt. Niemals den Mut verlieren, niemals die Hoffnung aufgeben und das trotz aller Rückschläge und Herausforderungen, die einem das Leben, gerade in den letzten Jahren, in den Weg gelegt hat. Unter diesem Thema beschreibt Samuel Rösch eine Geschichte, in der es um den positiven Fokus an tristen Tagen geht. Entstanden ist der Song zusammen mit der jungen Indie-Pop Künstlerin Adina Mitchell. Produziert wurde der Song vom Bremer Chris Lass, mit dem Samuel schon seit Beginn seiner Karriere zusammenarbeitet. „Das Gute sehen“ ist der Auftakt einer neuen EP, welche im Herbst 2022 erscheint und bietet den erstes Einblick in die musikalische Weiterentwicklung des jungen Künstlers. Der Song klingt elektronischer, moderner und noch poppiger als das Debütalbum. Moderner Deep-Pop, der Lust auf mehr macht!

 

 

 

 

Links:

 

www.samuelroesch.de

www.instagram.com/samuroeschofficial

www.facebook.com/samuroeschofficial