Paul Kowol

"Ganz Genau“ ist ein wildes Lied. Ein lautes Lied. Es geht durch die Ohren in den Kopf und direkt in den Magen. Und da bleibt es auch erstmal eine Weile. Paul Kowol kennt man eigentlich nicht so direkt und anklagend, doch jetzt haut der 24 Jährige Pop-Musiker mal einen raus. Er beschwert sich. Und zwar über all diejenigen die immer noch nicht begriffen haben, dass die Welt auf allen Ebenen kaputt geht wenn wir so weiter machen wie bisher. „Ganz Genau“ ist eine Hymne für all die Nullchecker aber auch all die guten Menschen da draußen. Denn letztere sollen wissen, dass sie nicht alleine sind. Ein Lied zum mittanzen und irgendwie auch ein bisschen zum abreagieren wenn einen der Frust mal wieder kriegt. Der Song passt wie die Faust aufs Auge in diese Zeit, in der so viele schon das richtige tun wollen, aber auch mindestens genau so viele immer noch nicht ihren Hintern hochkriegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.paulkowol.de

www.facebook.com/paulkowolofficial