Paul Gerlinger

Es gibt Künstler, die bestechen mit einem durchgestylten Gesamtkonzept, mit schriller Überpräsenz, mit Songs, die eigentlich nur Vehikel für ein Image sind. Und dann gibt es Paul Gerlinger. Der 26-jährige Songwriter aus Mannheim singt in einem seiner Songs seiner Debut-EP aus dem Jahr 2021 den Satz "Ein Glas Wein und Zigaretten können jeden Abend retten", und ganz offensichtlich wurden so bereits einige Abende verbracht, denn Paul Gerlingers Stimme ist spröde und tief, dem Gedanken gibt es kein Entkommen. Seine neue Single „Keine Kompromisse“ erzählt eine Geschichte aus der Perspektive eines sturstarken Prototypen, einem Bären reitenden Perfektionisten, der einem drohenden Imageverlust immer wieder entgeht und dabei ehrlichen Gefühlen aus dem Weg geht. „Wenn ich’s nicht besser wüsste, würd‘ ich wollen, dass du erfährst, dass ich dich vermisse, aber ist es mir das wirklich wert? Keine Kompromisse!“ Doch keine Angst, bei der omnipräsenten Melancholie in seiner Musik blitzt immer ein trockener, beinahe zynischer, Humor durch, der die Schwere erträglich macht. Musikalisch bewegt sich Paul Gerlinger auch mit dem neuen Song, produziert von Daniel Schaub, zwischen klassischem Singer-Songwriter und modernem Indie-Pop. Eine eindrückliche Stimme, getragen auf einem wunderschönen, reduzierten Arrangement. Es gibt drei Männer, die Paul in Kindertagen künstlerisch geprägt haben: seine beiden Großväter und der Lyriker Eugen Roth. "Einer meiner Großväter hat mir schon früh Roths Gedichte näher gebracht, der andere ist ein gottgleicher Pianist. Auch der Rest meiner Familie ist sehr musik- und sprachaffin", erzählt er. Schon in der Grundschule beginnt er, Gedichte zu schreiben. Oft auch als Strafarbeit. Im selben Alter lernt er auch, das Klavier zu spielen, aber letztlich ist ihm das zu konservativ. Die Gedichte machen ihm mehr Spaß. Und so widmet sich Paul erst mit 15 wieder der Musik: Er bringt sich das Gitarrenspielen selbst bei, seine ersten eigenen Songs entstehen erst gut fünf Jahre später. Er spielt in dieser Zeit gut 150 Konzerte, macht sich in der Region einen Namen. Beeindruckend wird das auch durch den Fakt, dass Paul Gerlinger Standortleiter eines Logistik-Unternehmens ist. Es mag glamourösere Jobs geben, aber genau, weil dieser Job so sehr für das echte Leben steht, abseits von Bühnen und Social-Media-Hypes, fühlen sich Paul Gerlingers Songs so echt und nahbar an.

 

 

 

 

Links:

 

www.paulgerlinger.de

www.instagram.com/paulgerlingermusik

www.facebook.com/paulgerlingermusik