Moritz Ley


Moritz Ley spielt Gitarre und schreibt Songs. Und er will nur 0,00001€ pro Stream dafür haben. Zwischen gesungener Poesie und tanzbarem Synth-Pop erzeugt er einen atmosphärischen Klang, der zum Tagträumen einlädt. Dabei werden die Grenzen der deutschsprachigen Singer/Songwriter-Bubble aufgebrochen. Die Texte sind ehrlich. Der Klang ist mal groovy, mal reduziert und lässt Luft zum Atmen. Moritz Ley vereint deutsche Texte mit Synthesizern und Gitarren, die gleichzeitig eine unheimliche Dramatik vermitteln unddoch Leichtigkeit einhauchen können. An seiner Debüt-EP “Emotionale Amnesie” schreibt und produziert Moritz seit über einem Jahr, die erste Single “Bei Mir” erscheint am 03.06.2022. Darin erzählt der verträumte Sänger von der Balance zwischen innerer Zufriedenheit und unersättlichem Tatendrang-und das mit breiten Synthie-Landschaften auf klarem Beat.

 

Links:

 

www.instagram.com/moritzley