Monrath


Der gebürtige Hamburger MONRATH etablierte sich in Berlin schnell als Songwriter für andere Künstler und heimste Goldene mit „Gestört Aber Geil“, Top 1 Platzierungen und über insgesamt 18 Millionen Streams auf Songs, die er mitgeschrieben hat, ein. Aber sich wichtigmachen ist überhaupt nicht MONRATHs Ding. Ihm geht es immer nur um den Song. Denn das ist sein Weg, Gefühlen Ausdruck zu verleihen. „Ohne Dein Herz“, ist ein tragisch hoffnungsvolles Liebeslied vom Ende einer Beziehung und der Angst vor dem Neuanfang alleine. „Ich wollte den Song nicht weggeben. Er ist einfach sehr persönlich.“. Unterstützt wird MONRATH von Vincent Malin , der „Ohne Dein Herz“ seine Stimme gibt. „Er war meine erste Wahl, es passt einfach so gut und ich bin gerührt, wie schnell er sich in den Song verliebt und wie schön er ihn interpretiert hat.“ „Das Schöne am Songwriting für andere Künstler ist die Vielfalt an Musik, die ich schreiben kann. Für jedes Gefühl gibt es den passenden Song.“ Und genau das kann man erwarten, wenn man MONRATHs Veröffentlichungen verfolgt: Den Soundtrack fürs Leben.

 

Links:

 

www.facebook.com/vonmonrath

www.vonmonrath.com