Mono & Nikitaman

Das neue Album von Mono & Nikitaman ist am Start und überzeugt mit unfassbarer Energie. Die 13 neuen Songs sind sozialkritisch wie nie zuvor und kommen zugleich mit einer wunderbaren Leichtigkeit daher. Rhythmische Strophen mit Texten voller Tiefe werden abgelöst von hookigen Melodien. Sie bewegen beim Zuhören nicht nur die Gehirnzellen, sondern auch das Tanzbein. Die Bässe sind druckvoll und erlauben kein Stillstehen. Wie auch der Vorgänger erscheint „Guten Morgen es brennt“ auf dem eigenen Label M&N Records. Die Lieder des DIY Duos spiegeln eine große Bandbreite wider und weigern sich – genauso wie ihre Protagonisten – in Schubladen gesteckt zu werden. Mono & Nikitaman sind, mit ihrem neuem Album „Guten Morgen es brennt“ auf Platz 13 der deutschen sowie auf Platz 12 der österreichischen Albumcharts gelandet. Nach dem erfolgreichen Start gehen die beiden wieder auf Tour. Zum Auftakt erscheint am 02.11.2018 die Single »Wochenende« inkl. Remix, in der sie uns mit der Illusion beschenken, jederzeit verweigern zu können. Sie singen über die Notwendigkeit der Auszeit und das Bedürfnis von Zeit zu Zeit das eigene System zu rebooten und neu zu programmieren. Laß dich von den beiden Wahlberlinern beschenken und mitnehmen auf ihre Reise. Sie feiern nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Publikum, das macht sie sympathisch und wird ihnen seit vielen Jahren Dauertournee, 1000fach vom ersten bis zum letzten Song gedankt. Wer die Live-Auftritte von M&N kennt, der weiß, wie sehr die beiden die Leute vor der Bühne in ihren Bann ziehen und es schaffen, den Abend gemeinsam mit ihren 4 Bandmusikern Peter Wanitschek, Connor B. Fitzgerald, Botond Ikvai-Szabo und Manuel Zacek und dem Publikum eskalieren zu lassen. Wer Mono & Nikitaman noch nicht kennt, sollte es diesmal auf keinen Fall verpassen, bei einem ihrer legendären Konzerte dabei zu sein.

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/monoundnikitaman

www.mono-nikitaman.com