Mister Me

Mister Me veröffentlicht mit "Vision" die dritte Single aus seinem kommenden Album "Das Ende vom Hass". Anders als bei den beiden stark gesellschaftsrelevanten Songs „Null“ und „Pink & Blau“ ist dieser weitaus persönlicher. Und schmerzhaft nah dran. "Es ist ein Song über eine Beziehung. Und darüber dass Beziehungen eigentlich viel mehr mit Kompatibilität als mit Liebe zu tun haben und irgendwie konnte ich mich darauf noch nie einlassen. Ich bin zu idealistisch und zu naiv, als dass ich mir vorstellen kann meine Liebe, Loyalität und Zuneigung in einen Rahmen einzupassen anstatt umgekehrt. Geschrieben im Januar 2019, nach fünffachem „Tourloch-Tod“ und Auferstehung sowie doppeltem Herzbruch." (Mister Me) -  Mit "Alles da" erscheint die bereits dritte Single aus dem neuen „Das Ende vom Hass“. Um an die ersten beiden, stark gesellschaftsrelevanten Songs "Null" und "Pink & Blau" anzuknüpfen, geht es bei "Alles da" darum, mehr bei sich selbst zu sein. Mister Me erzählt von einer Gesellschaft, die immer bereits 10 Schritte voraus eilt und so nie bei sich selbst zu sein scheint. Ein Appel an die innere Ruhe. Mister Me dazu: "Alles da" hab ich geschrieben, direkt nachdem ich im Januar für ein paar Tage in ein buddhistisches Kloster verschwunden bin. Einerseits stand der Klosterbesuch sowieso auf meiner Liste, andererseits gab es da den Song “Vision”. Ergo: Ich musste einfach unbedingt raus. Abhauen für einige Tage und weg von allem. Buddhismus und besonders der Aufenthalt im Kloster hat das Album im Produktionsprozess nochmal ordentlich angeschoben. Ich konnte einfach jedem Song nochmal eine Perspektive hinzufügen, grade weil die philosophische Ausrichtung so inkludierend ist. "Alles da" geht um unsere innere Ruhe. Um unsere gesamtgesellschaftliche Ausrichtung, immer nach vorn zu denken. Wo sehen wir uns in 5 Jahren? Wie hole ich alles aus meiner Karriere heraus? Wo krieg ich den besten Partner? Wie gut können wir uns optimieren? Alles ist so auf Weiterkommen ausgerichtet, dass wir eigentlich nie bei uns selbst sein können. Deshalb: Nimm dir einen Schluck kaltes klares Wasser, leg die Füße hoch, atme ruhig bis du wieder bei dir bist. Notwendig!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/mistermeamstart

www.misterme.de