Miss Allie

Miss Allie veröffentlicht ein neues Musikvideo zur TOUR 2022. „Singen reichte hier nicht mehr. Ich musste einfach tanzen.“ Hier ist mein neues Musikvideo! Ich hab den Song „Immer wieder fallen“ zu Corona-Zeiten geschrieben. Ich flog mit nem Affenzahn in 2019 und Anfang 2020 durch meine Konzerte, schlug mit voller Wucht gegen die Corona-Wand und fiel tief auf den blanken Asphalt. Irgendwie reicht es einfach nicht aus, den Song „nur“ zu singen. Ich wollte da einfach alles reintun, was ich hab. Also entschied ich mich, ihn mit meinem ganzen Körper zu performen. Ich wollte tanzen. Dazu stellte ich mir kompetente Menschen an meine Seite. Milena Junge entwickelte eine - wie ich finde - wunder-, wunderschöne Choreographie und trainierte mich heftig seit Juni. Shah-Mo (@MOSHA.PA) übernahm die Rolle meines Tanzpartners. Und so tanzten wir gemeinsam durch den Sommer. Meine erste Tanzeinheit war mega emotional. Ich hatte gar keine Ahnung, was passieren wird. Shah-Mo machte meinen Song an und sagte „So und nun zeig mal, was du kannst.“ Ich hab vorher noch nicht wirklich getanzt. Ich wusste also gar nicht, was ich kann… Erst stand ich nur da… total peinlich berührt, machte unbeholfene kleine Bewegungen… aber irgendwann packte es mich und dann tanzte und sprang ich auf einmal durch den ganzen Raum. Ich tanzte immer weiter, obwohl Shah-Mo schon längst die Musik leise gedreht hatte und rief, „Allie! Es ist schon genug!“. Ich war voll drin und als ich dann wieder in der Realität angekommen war, wurden meine Knie weich. Ich setzte mich auf den Boden und kämpfte mit den Tränen. Irgendwie wusste ich in diesem Moment, dass ich hier und jetzt genau richtig war… Und das dieses ganze Projekt für mich viel mehr bedeutet, als mir bewusst war. Ich bin die meiste Zeit in meinem Leben nicht in meiner Mitte. Die einzigen Momente, in denen ich auf jeden Fall meine Mitte hab, sind wenn ich Musik mache, auf der Bühne stehe oder jetzt neuerdings auch tanze. Lange habe ich gedacht, seine Mitte nicht zu haben, wäre was Schlechtes. Aber wer bestimmt denn, was schlecht oder gut ist? Bei mir gehts immer rauf und runter - das war schon immer und bleibt einfach Teil von mir. Das ist oft anstrengend aber in diesen Aufs und Abs finde ich meine Energie, Inspiration und Kreativität. Mir hilft der Song „Immer wieder fallen“ dabei, mich besser anzunehmen und mich mehr zu mögen für das, was ich halt bin. Meine Hoffnung ist, dass der Song auch anderen dabei hilft, sich nicht zu sehr zu ärgern, wenn man mal wieder fällt. Ich bin so happy mit dem Ergebnis und hoffe, ihr feiert den Song und das Musikvideo so doll wie ich! Wenn ihr das tut, dann empfehlt es sehr gern weiter!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.missalliemusic.com

www.facebook.com/MissAllieMusic