Marcella Rockefeller

Was passiert, wenn Peter Plate, Marcella Rockefeller und FASO zusammen Musik machen? Es wird HELLER.  Hier kommt die erste gemeinsame Single von Marcella Rockefeller und FASO, die sie zusammen mit Peter Plate in Berlin aufgenommen haben. Ein Pop-Song, ein Sommerlied - ein Stück das gute Laune macht und einen die letzten Wochen etwas vergessen lässt. Der Soundtrack zum Sommer - endlich. Viel Spaß! Was passiert, wenn Peter Plate, Marcella Rockefeller und FASO zusammen Musik machen? Es wird HELLER. Hier kommt die erste gemeinsame Single von Marcella und FASO, die sie zusammen mit Peter Plate in Berlin aufgenommen haben. Ein Pop-Song, ein Sommerlied - ein Stück das gute Laune macht und einen die letzten Wochen etwas vergessen lässt. Der Soundtrack zum Sommer - endlich. „Hi - Hi - High Heels, kennt ihr mich noch?“ Eine Frage, die in diesen Zeiten berechtigt scheint. Doch Marcella Rockefeller und FASO bringen die Feierlaune zurück und veröffentlichen mit „Heller“ am 10.07.20 eine wahre Pophymne, die danach schreit, auf die Straßen getragen zu werden. Marcella Rockefeller - Zwei Herzen schlagen in seiner, ihrer behaarten Brust. Als erfolgreiche und gefeierte Drag Queen, aber vor allem als gestandener Sänger - ist er tatsächlich oft in beeindruckenden High Heels unterwegs. Mit FASO, dem leidenschaftlichen und temperamentvollen Sänger, dessen gefühlvolle Stimme und Songs einem sofort Gänsehaut verabreichen, hat Marcella den perfekten Partner gefunden. Drag trifft auf italienischen Charme, Minirock auf Seidenhemd. „Heute will ich feiern, einfach mit euch feiern. Draußen wird’s schon heller!“ „Heller“ katapultiert sich gleich beim ersten Ton vom Ohr direkt in die Hüften und in die Beine. Man kann sich dieser geballten, unbändigen Lebenslust, die der Song ausstrahlt, nicht entziehen. FASO, mit eindrucksvoller Kopfstimme in den Hooks, und Marcella, mit ihrer rotzigen Power, meinen es ernst. Zu lange haben wir gewartet, uns eingeschlossen und auf bessere Zeiten gehofft. Jetzt ist es an der Zeit zu tanzen, zu flirten und den Alltagsblues abzuschütteln - die ganze Nacht lang. Mit schrillenden Alarmglocken und fetten Bläsersätzen deklarieren die beiden das Ende der Tristesse - die High Heels werden ausgepackt, es geht raus - „Heute will ich feiern“. „Heller“ steht aber auch für das, was wir uns in unserer Gesellschaft noch mehr wünschen. Marcella ist eine bekannte LGBTQ+ Aktivistin, FASO singt in seinen Songs auch über Tabuthemen in der Popmusik: Toleranz, Gleichberechtigung und Identität. Und so ist „Heller“ auch ein Aufruf, die Individualität eines jeden einzelnen zu feiern und gemeinsam die Grenzen zu einem neuen Miteinander zu überwinden. Unabhängig von Herkunft oder sexueller Identität - die beiden wollen mit allen an den Start gehen. Das Video zu „Heller“ ist ein wilder rauschender Trip vom Mond, direkt auf die Straßen bis auf die Dächer unserer Stadt. „Nein - Nein - Nein. Wir gehen noch lang nicht nach Haus … Draußen wird’s schon heller“. High Heels an - lasst uns mit Marcella Rockefeller und FASO durch den Sommer tanzen!

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/MarcellaRockefellerOfficial