Marcel Gein

Die kleinen Konflikte, die sich zu existentiellen Problemen entwickeln. 
Die flüchtigen Situationen, die ein kleines, aber wahres Stück Glück bedeuten. 
Einige dieser guten und schlechten Momente bleiben und übernehmen irgendwann die Kontrolle über die Finger am Gitarrenbund, sind Muse und Gedankenchaos zugleich. Was entsteht, ist der Soundtrack zur eigenen Biografie. So blicken Millionen auf den Alltag, 
aber wenige schaffen es, diese Eindrücke so auf den Punkt zu bringen wie Marcel Gein, das wahre Leben in einen Popsong.
 Dem jungen Wahlhamburger Marcel Gein gelingt es quasi, das englische „kitchen sink“-Drama als deutschsprachigen 3-Minuten-Popsong zu vertonen. Marcel Geins Debütalbum nennt sich "Passanten".

 

 

Links:

 

www.marcelgein.tumblr.com

www.facebook.com/marcelgein