Mörk


Christoph Murke alias Mörk steht seit über 20 Jahren auf der Bühne und genau da fühlt er sich zu Hause. Alles begann mit Mörk’s Beitritt zu einem Männerchor, wo er seine Leidenschaft zur Musik und sein stimmliches Talent entdeckte und erforschen konnte. Neben einigen Coverband-Projekten und Erfolgen mit der Funk- & Bluesband „Börnstn’s Roadhouse Club“ sowie der Acapella Formation „Die Neffen von Tante Eleonor“ startete der Kärntner sein Gesangsstudium am Landeskonservatorium in Klagenfurt. Auch während dieser Zeit war die Bühne sein tägliches Brot. Mit unzähligen Auftritten in Opern, Operetten, Musicals und bei einer Operntournee quer durch Japan bewies Mörk, mit seiner unverwechselbaren Stimme, auch klassischen Gesang gekonnt interpretieren zu können. Durch die Liebe zu seiner Frau entstanden 2019 zwei Songs, welche die Grundsteine für sein Soloprojekt „Mörk“ setzten. Mit „Ein ganzes Leben“, ein Hochzeitsgeschenk an seine Frau, gelang ihm österreichweit der Einstieg in die Radiolandschaft. Seit 2020 arbeitet, der mittlerweile selbst beliebte Gesangslehrer, an seinem Debütalbum. Die erste Single „Solange wir leben“ wird ab 09.04.2021 in vollkommen neuem Soundgewand seine ZuhörerInnen begeistern - mal laut, mal leise - mal gefühlvoll, mal kräftig. „Wenn ich singe, bin ich in einer anderen Welt - positive Energie durchströmt meinen ganzen Körper, welche mich nicht aufhören lässt das Leben zu fühlen.“

 

Links:

 

www.mörkmusic.at

www.instagram.com/moerk_music

www.facebook.com/moerkmusik