Luna Simao

In diesem Jahr wird das Bundesland Schleswig-Holstein beim BundesVisionSongContest durch eine frische und junge Lübeckerin vertreten. 17 Jahre jung ist die talentierte "LUNA SIMAO" die mit ihrem Song "Es geht bis zu den Wolken" einen mächtigen Song ins Rennen schickt, der von Fernweh handelt. Es geht bis zu den Wolken ist ein äußerst souliger Song mit einem Hauch Reggae, kräftigen Bläsersätzen und nicht zuletzt LUNAs starker Stimme, die sie seit zwei Jahren als Frontsängerin einer Big Band trainiert. Luna Simao ist eine echte Newcomerin mit großer Stimmer, die Soul Pop Hymne "Es geht bis zu den Wolken" ist ihr erster eigener Song.  Schleswig-Holstein bringt den Soul zum Bundesvision Song Contest 2013! Die Stimme des Nordens ist die erst 17 Jahre junge Lübeckerin Luna Simao. Sie singt für ihre Heimat Es geht bis zu den Wolken und füllt eine große Lücke - endlich hat Deutschland den Soulpop zurück! Ein Hauch Reggae, knackige Bläsersätze, ein treibender Beat und über alldem Lunas starke, soulige Stimme - In Es geht bis zu den Wolken erzählt Luna von Fernweh, aber auch davon, am Ende immer wieder an ihre geliebte Küste zurückzukehren. „Wenn ich an Schleswig-Holstein denke, denke ich sofort an das Meer – ich kann mir gar nicht vorstellen, an einem Ort zu leben, an dem man überhaupt keine Küste hat.“

 

Links:

 

www.facebook.com/misslunasimao

www.lunasimao.com