Lukas Reiner

Naiver Junge“ - die neue Single des 29 jährigen Liedermachers Lukas Reiner aus Passau ist etwas Besonderes und tanzt aus der Reihe. Nach einer Gitarrenbauerlehre und dem Abschluss eines Musikproduktionsstudiums lebte Lukas Reiner ein Jahr in San Marino, dem Zwergenstaat mitten in Italien. Hier lernte er durch seine Straßenmusik das Land und viele Leute kennen. Unter anderem auch den 84 jährigen Lebenskünstler Giorgio, der spontan auf offener Straße zu seinen Liedern tanzte. Giorgio ist voller Lebensfreude, Idealismus und einer gesunden Portion Naivität. Sein Lebensmotto: “ Wer zu lange auf einem Stein sitzt wird selbst zum Stein.“ Deshalb bereist der ehemalige Englisch-Professor regelmäßig die fernen Länder dieser Erde und ist ein Mensch, der immer jung und voller Neugier geblieben ist. Diese Begegnung inspirierte den Liedermacher so sehr, dass er den Song „Naiver Junge“ schrieb und beide verbindet seitdem eine tiefe Freundschaft. Aber auch Lukas fühlt sich als naiver Junge, der seinen eigenen Weg geht um seine Musik zu machen und um die Menschen abseits von Klischees zu erreichen. In dem dazugehörigen Video kann die „Tanzkunst“ und Lebensfreude von Giorgio und Lukas bewundert werden. Für die Produktion ist Lukas Reiner wieder in das kleine aber feine italienische Tonstudio Deposito Zero Studios in Forlì gereist und hat dort zusammen mit den Produzenten einen Sound erschaffen, der in modernem Liedermacher-Gewand genau diese beschriebene Lebensfreude transportiert. Also - zieht die alten Schuhe aus, tanzt euch wieder jung und werdet nicht zum Stein!

 

 

Links:

 

www.lukasreiner.de

www.instagram.com/lukasreinermusik

www.facebook.com/lukasreinermusik