Luis Ake


Luis Ake ist zurück. Mit „Ein Schöner Traum“ zeigt sich der Künstler positiv euphorisch. Gemeinsam mit Produzent Konrad Betcher (Dagobert, Casper, Minneapolis) hat er sich auf die Reise gemacht die Wolken des Glücks zu erkunden. „Glück ist, anders als Traurigkeit nur schwer zu greifen oder festzuhalten. Für mich ist eine Wolke das perfekte Sinnbild dafür. Sie schwebt über uns hinweg, ist immer in Bewegung und damit unmöglich zu greifen.“, so Luis Ake. Im dazugehörigen Musikvideo sollen viele verschiedene Positionen der Glückswolke eingefangen werden, anstatt nur die sehr persönliche eindimensionale Ansicht Luis Ake’s aufzuzeigen. „Ich habe im Zuge dieses Liedes viel über dem Moment des Glücks nachgedacht. Auch über seine Zeitlichkeit. Instagram diktiert uns z.B. das ein Glücksmoment fünfzehn Sekunden lang andauert. Das finde ich sehr spannend. Deshalb habe ich zwölf befreundete Künstler und Filmemacher gefragt ob sie mir eine Interpretation ihrer persönlichen Wolke produzieren können. Das ganze ist weniger eine Kritik, als der Versuch ob fünfzehn Sekunden wirklich eine gute Zeiteinheit für einen Moment sind. Es soll die Glücksmomente wie wir sie heute auf Instagram der Welt zeigen verdeutlichen.”

 

www.facebook.com/luisakemusic

www.instagram.com/luisakeracing