Lina Maly

Nach der organischen "Hush Hush / Hamburg" EP, auf der Lina Maly zuletzt mit zurückgenommenen Arrangements verzauberte und trotz der akustischen Reduzierung einen Schwung relevanter Playlistencover einheimsen konnte (Spotify - Deutschpop / Wilde Herzen, Tidal - Neon), kündigt die 23-jährige Songwriterin für den Winter 20/21 eine weitere spanennde Veröffentlichung an. Für die "Winter" EP entstanden in Kooperation mit HipHop Produzent Dead Rabbit aus dem Green Berlin Umfeld (u.a. Marteria, Peter Fox & Samy Deluxe) insgesamt 4 Songs (plus 2x Instrumentals), die die musikalischen Welten der beiden KünstlerInnen zu einer teils schwermütigen, aber dennoch hoffnungsvollen Melange verschmelzen lassen. Lina Maly, die auf der einen Seite ihre melancholischen Texte, unverkennbare Stimme und wunderschönen Melodien einbringt, und Dead Rabbit, der es auf anderen Seite versteht, mit Unterstützung von Kontrabassist Johannes Keller und seiner musikalischen Prägung (Mutter Pianistin & Vater Dirigent) eine Atmosphäre zu erschaffen, die kaum passender zu der "dunklen Jahreszeit" sein könnte. Den Startpunkt setzt das intime "Alles schläft", welches am 13.11.2020 auf Linas eigenem Label veröffentlicht wird. Linas Gesang, fast schon hypnotische Chöre, getragene Drums und ein gestrichener Kontrabass erzeugen ein akustisches Kaminfeuer, dass man diesen November ohnehin nicht allzu oft verlassen sollte: "Wenn alles schläft, lebt die Nacht"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.lina-maly.de

www.facebook.com/LinaMalyMusik