LiLA

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm LiLAs neue Single “Jung Sterben”. Ganz im Gegenteil zum Titel sprüht der Song vor Lebensfreude, Energie und der Liebe zum Moment. Die hitverdächtige Pop-Nummer holt selbst Tanzmuffel auf den Dancefloor. Zusammen mit ihrem Produzenten Simon Jacobsson hat LiLA nach ihrem Playlist-Hit “Mädchenherzen” den nächsten tanzbaren Ohrwurm kreiert. Sie schreiben die Nummer im Frühjahr 2018 in Stockholm. Sommerliche Marimbasounds treffen auf einen funkigen Refrain mit hellen Synths und Bassläufen im Stil der 70er. Mit Musikvideoregisseur Lars Henriks hat LiLA einen Newcomer aus der Branche an ihrer Seite, der es mit lebensnahen Bildern schafft, die Geschichte des Songs in ihrer ganzen Tiefe zu erwecken. Das Team wagt mit Hilfe von Kameramann Konstantin Tanner und Choreografin Martha Maria Möbius einen Onetake, bewegt sich geschickt zwischen Flirt-Momenten in Zeitlupe und energiegeladenen Dancemoves und schafft so die Fusion aus Story und Tanz.

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/lieberlila

www.lila-musik.de