Laurenz

Laurenz veröffentlicht mit „Diese Nacht“ seine dritte Single über das Label Embassy of Music. Nach „Wir Schaffen Das“ und „Bilder“ führt der Pop-Poet seine Erfolgsgeschichte fort. Tiefsinnig und eingängig umschreibt Laurenz so die Schwierigkeiten einer Fernbeziehung, die von den wenigen und deshalb umso intensiveren Momenten des Beisammenseins lebt. Mit dem Release seiner zweiten Single “Bilder” führt Laurenz seine Erfolgsgeschichte fort. Nachdem der 22-jährige Helmstedter Musiker Anfang des Jahres mit „Wir schaffen das“ einen herausragenden Hit und eine Ode auf das Leben präsentierte, liefert er nun mit „Bilder“ eine Hymne auf die adoleszente Gefühlswelt mit all seinen Höhen und Tiefen. Mit pointierten Lyrics und eingängigen Melodien versetzt er uns in die Zeit der Umbrüche, der Aufbrüche und des Ungewissen zwischen süßer Melancholie und Erkenntnisgewinn. Die Unbeschwertheit der Vorzeit wird abgelöst von neuen Herausforderungen, die jeder lernt auf seine Art zu meistern. Obgleich der ersten offiziellen Releases unter seinem Namen ist Laurenz bei weitem kein unbeschriebenes Blatt. Frühe Erfahrungen im Songschreiben und der darauffolgenden Präsentation von grandiosen Coversongs auf seinem eigenen Youtube Channel „LaurenzMusic“, sowie die Kooperationen mit Gestört aber Geil auf ihrer Hitsingle „Tsunami“ und Anstandslos & Durchgeknallt auf ihrer Single „Ohne Dich“ haben ihm bereits erste Erfolge und mit Millionen erreichten Fans bei Spotify und Youtube einen musikalischen Stellenwert in der deutschen Musikszene eingebracht. Ein weiterer Meilenstein in Laurenz Karriere folgte Mitte März mit der Kooperation für Amazon, die „Wir schaffen das“ für die kommende „Alexa“-TV-Kampagne gesigned haben. Ob mit handgemachten Coverversionen, in Featureauftritten oder mit seiner eigenen Musik: Laurenz hat sich mit seinen vielseitigen Talenten und einem Gespür für Melodien und prägende Lyrics einen Namen erarbeitet und man kann gespannt sein, was dieser einzigartige Musiker seinen Fans als nächstes präsentiert.

 

 

Links:

 

www.facebook.com/LaurenzMusic