Kraus

Kraus  beschreiben in „Schon so lang“ das Warten auf den idealen Zustand, der nie erreicht werden kann. Das Warten darauf, dass endlich alles so wird wie es sein sollte. Die Musik ist hymnisch, groß und sehnsüchtig. Und der Song hält am Ende tatsächlich eine Überraschung bereit: Er mündet in einen majestätischen Chor, der schließlich die Band übertönt und am Ende den kompletten Raum ausfüllt. Ingo Stahl hat einen wunderschönen Videoclip dazu gedreht, ein typisches Hamburger Großstadtvideo, in dem sich Sehnsucht und Ideal auflösen und ankommen.

 

 

 

 

Links:

 

www.krausmachtmusik.de

www.facebook.com/krausmachtmusik