Koenige & Priester

Die siebenköpfige Kölner Band „Koenige & Priester“ veröffentlicht ihr zweites Studioalbum mit dem vielversprechenden Titel „Heldenreise“. In ihren Songs beschreiben sie die Lebensreise eines jeden Menschen, der zweifelnd mit dem Glauben ringt und mit dem was er zu wissen glaubt. Die Songs reflektieren das Schwanken zwischen „schon jetzt“ aber „noch nicht ganz“, zwischen „Alles ist möglich“ und „Warum hast du mich verlassen?“, zwischen bejubelten Wundern und verzweifelten Fragen. Mit diesem Album, in einem Gewand von Deutschpop/rock, nehmen die Könige & Priester jeden Hörer mit auf eine unvergessliche Reise. Hört man in die Platte hinein, spürt man, dass es mehr ist als theoretische, philosophische, oder gar theologische Wissensvermittlung. Die Songs reflektieren vielmehr die Schönheit, die Einfachheit und auch das Staunen über die kleinen und großen Wunder des Lebens. Songs, die Lust auf Leben machen und gleichzeitig Hoffnungsträger für weniger lustvolle Lebenssituationen sind. Die Band entstand aus dem überkonfessionellen Jugendgottesdienst B.A.S.E, zu deren Events regelmäßig tausende Jugendliche in Köln, Frankfurt und Fulda zusammenkommen. „EINS SEIN - damit eine junge Generation Jesus kennenlernt.“ so lautet das Visions-Statement. Das absolute Ziel der Band ist es Brücken zwischen Konfessionen zu bauen. Sie sind Pioniere auf ihrem Weg der gelebten Einheit zwischen den Landeskirchen und den vielen Freikirchen Deutschlands.

 

 

 

 

 

Links:

 

www.koenigeundpriester.de

www.facebook.com/koenigeundpriester