Kind Kaputt

Niemand geringeres als Mathias Bloech von HEISSKALT hat sich als Produzent und Gast-Sänger mit KIND KAPUTT  im Sommer 2020 in ein schwitziges Dachbodenstudio eingeschlossen und mit der Band den Song "Bleiben" aufgenommen. Wie von Kind Kaputt gewohnt stellen sich verkopfte Texte quer, während der mächtige Post-Rock Sound sich durch 20 Jahre deutsche Indie-Landschaft wühlt. Der Song hinterfragt kritisch den aktuellen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde und die damit verbundene Klima-Politik. Mit ‚Bleiben‘ zeigt KIND KAPUTT, dass die neue Kerbe, in die bereits ihre letzte Single-Veröffentlichung ‚Gründe‘ eingeschlagen hat, kein einmaliger Ausflug war: Die Band präsentiert frische Einflüsse aus dem Alternative-Rock mit einer Portion Indie-Vibes. Der Song hinterfragt kritisch den aktuellen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde und die damit verbundene Klima-Politik. Besonders ins Ohr sticht das Feature des Heisskalt Sängers Mathias Bloech, der auch an der Produktion des Songs beteiligt war. Im dazugehörigen Video, erneut vom vierten Kind Kaputt Mitglied Fabian Willi Simon gedreht, verdichtet sich die gedrungene Atmosphäre des Songs zu einem surrealen Stimmungsbild und dreht sich um den zentralen Satz des Songs: "Die Frage bleibt, wenn das so bleiben sollte - warum irgendwer hier bleiben will."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.kindkaputt.de

www.facebook.com/kindkaputt