Julian Adler

Mal ganz bei sich. Mal weit hinterm Horizont. Sänger Julian Adler beschreibt die 11 Songs auf seinem Debütalbum als „Fernblick-Pop“. Wenn man reinhört, wird klar, dass damit nicht nur die textliche Ebene gemeint ist. Ehemaliger TVOG-Teilnehmer, Songwriter mit Herz. Die Ehrlichkeit in Julian’s Texten ist ansteckend. Warmer, kerniger Sound mit jeder Menge Inspiration von jenseits des Atlantiks im Gepäck. Zu dem Sound, der mal Richtung aktuellem Soul, mal zum Yacht Pop der 70er Jahre ausschlägt, singt Julian Adler mit einer Stimme, die sich in einem Moment wie ein warmer Mantel um die HörerInnen legt und im nächsten glasklar durch die Decke geht. Tiefgang & Sehnsucht. In seinen Zeilen geht es um gemeinsame Momente, viel Nähe und zugleich der Sehnsucht nach Ferne. Wer dabei Cocktails und Bikinis vor Augen hat, wird von einer Menge nachdenklicher Worte überrascht, mit denen der Sänger tief blicken lässt.

 

 

 

Links:

 

www.instagram.com/julianadlermusik

www.facebook.com/julianadlermusik

www.julianadler.de