Joedy

Sag mir nicht, dass du mich liebst, wenn du morgen wieder gehst…“ Wenn die eigenen Gefühle im Weg stehen… JOEDY’s neue Single „Sag mir nicht, dass du mich liebst“ (kurz: „SMNDDML“) handelt dieses Mal nicht von einer toxischen Beziehung, sondern viel mehr von der Angst genau in eine solche zu geraten. Der locker-vibige Sommertrack, welcher von Platin Produzent Adrian Louis (produzierte u.a. schon für Jason Derulo, Kay One, Wincent Weiss und Mike Singer) beschreibt bildlich eine Liebelei, die eigentlich als lockerere Zweisamkeit ohne Verpflichtungen anfängt, aber doch wieder Gefühle entstehen lässt. Und das wiederum löst Panik aus, dass man wieder verletzt werden könnte. Spielerisch leicht schildert JOEDY eine Situation, mit der sich wahrscheinlich fast jeder der heutigen Generation Y identifizieren kann. Man will nichts ernstes, aber es passiert doch… und ist im Zwiespalt mit sich und seinen Gefühlen. „SMNDDML“ glänzt mit einer RnB-angehauchten Trap Produktion, auf welcher JOEDY es mit ihrer souligen Stimme wie immer schafft einen mitzureißen. Man darf gespannt sein, wie diese Lovestory enden wird…

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/JOEDYBEATS