Illegale Farben

"Alles Explodiert" ist die neue Single von Illegale Farben und kündigt gleichzeitig das neue und dritte Album der Band aus Köln an. Gestartet als Postpunk Band mit vitalen Wurzeln in der  DIY-Szene, ist die Band nun angekommen in einer neuen Zwischenwelt aus Postpunk, Postrock und experimentellem Pop. Das Album ist düster und kompakt und berichtet von existentiellen Fragen. Alles Explodiert ist dabei Sturm und Katharsis in einem, erzählt in der Ich-Perspektive aber gleichzeitig anerkennend, dass es da noch “die Anderen” gibt, denen es ganz genauso geht. Wie geht man also um mit der Krise und dem Tag danach? Eine Frage, die zunächst persönlich gestellt wird und dann doch kollektiv erfahren wird, speziell nach dem Jahr 2020. Der Rauch und Nebel lichtet sich und danach bleibt erstmal ein “schlichter Tag”, der in seiner schlichten Normalität auf einmal extrem reizvoll erscheint. Das ist ein Gefühl, welches sich hoffentlich 2021 auch einstellen wird. “Alles explodiert” erscheint als digitale Vorabsingle und ist auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

 

 

 

 

 

 

 

1

 

 

 

 

Links:

 

www.illegalefarbenmusik.de

www.facebook.com/illegalefarben