01099

 

01099 sind der Act der Generationen verbindet. Selbst aus der GEN Z stammend vertreten sie diese mit Themen wie Anti-Sexismus, Zusammenhalt und Nachhaltigkeit. Außerdem haben Paul, Zachi und Gustav eine starke musikalische Ausbildung und legen viel Wert auf anspruchsvolle Texte. Das hat sie im Streaming zum absoluten Überflieger gemacht mit über 300M Streams alleine in den letzten 365 Tagen. Sowohl die Dachfenster EP (Singles: "Frisch" & "Durstlöscher" - beide mit Gold ausgezeichnet) als auch das folgende Album "Altbau" (Singles: "Dies & Das" und "Glücklich feat. CRO")  haben es locker in die Top 10 geschafft.  Allerdings funktionieren 01099 deutlich breiter und haben mit Tour + Festivals dieses Jahr über 500.000 Menschen live begeistern können. Bei der nächsten Tour werden das erste Mal einzelne Städte mit über 8000 Zuschauern dabei sein. Bis zu den Stadien ist es also nur noch ein kleiner Schritt für die Dresdner Jungs, die am liebsten immer noch mit dem Fahrrad oder der Bahn reisen. Aber auch (Groß)Eltern finden 01099 super, von denen viele über das Radio erstmalig erreicht wurden nachdem 01099 mit Durstlöscher einen der erfolgreichsten Deutschrap Songs des letzten Jahres lieferten. Mit „Cider“ hat Barré, der schon als Produzent für die Gold (und bald Platin) Single Frisch von 01099 verantwortlich war hier eine Nummer gezaubert, die perfekt Pop, Disco und Rap kombiniert. Als Referenz diente Dua Lipa, der four-to the-floor Beat treibt die Hörer:innen angenehm nach vorne und macht direkt gute Laune. Abwechslung bringen der eher rappige Part von $OHO BANI und der eher gesungene Part von Paul (01099). Dazu ein Chorus von Paul, der leicht ins Ohr rein, aber nicht wieder raus geht. Kurzum ein echter Hit um den Herbst so angenehm wie möglich zu machen. 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.instagram.com/gustav01099