Gini

„Frei“ ist ein Song über Selbstliebe, Diversität und Frauenpower. Das Lied ist der Startschuss für eine Kampagne, die vor allem Mädchen und Frauen dazu ermutigen soll, sich zu lieben wie man ist und anzuziehen und zu sagen was man möchte. Es geht ums Zeichen setzen gegen Stutenbissigkeit, patriarchale Strukturen und Mobbing. Den Song hat Gini geschrieben, weil sie und viele ihrer weiblichen Mitmenschen im Alltag immer wieder stark mit Sexismus und Frauenfeindlichkeit zu tun haben. Zusammenhalt unter uns Frauen und auch Loyalität unserer männlichen Mitmenschen können zu einem besseren Klima in unserer Gesellschaft beitragen und uns ohne Neid und Missgunst miteinander auskommen lassen. Auch das ist Teil der Message des Lieds.Im Video werden Frauen mit verschiedensten kulturellen Hintergründen, jeglicher Hautfarbe und Kleidergröße gezeigt, die sich teils auch in traditioneller Kleidung ihres jeweiligen Landes zeigen. Es geht um Schwesternschaft und Freiheit. Von Schauspielerinnen, Ingenieurinnen und Boxerinnen bis hin zur Bestsellerautorin Menerva Hammad („Wir treffen uns in der Mitte der Welt“) und Youtuberin Sandra Raunigg ist alles im Video vertreten.

 

Links:

 

www.facebook.com/ginilampl

www.ginimusic.at