Gestört Aber GeiL

Gestört aber GeiL - Platin und Dreifach-Gold für „Unter Meiner Haut“, Gold für „Ich & Du“, „Wohin Willst Du“ und ihr Debüt-Album, sowie weit über 100 Millionen Video-Aufrufe. Aktuell ist das Duo für ihr Album „#ZWEI“ erneut für den deutschen ECHO 2018 nominiert. Was für eine Erfolgsstory! Begonnen hat die Erfolgstour von Gestört aber GeiL in Sangerhausen. Nico war hier als Resident DJ tätig, als eines Tages Spike für ein Set dazu stieß. Das hat an diesem Abend so gut funktioniert, dass beide beschlossen, fortan gemeinsam als DJ Team die hiesigen Clubs unsicher zu machen. Deutschlands führender House-Act Gestört aber GeiL war geboren. Von da an ging es in einem unglaublichen Tempo weiter. Gestört aber GeiL spielen Woche für Woche in ausverkauften Clubs, Hallen und bei den großen Festivals wie: Hurricane, World Club Dome, Parookaville, Nature One, Sputnik Spring Break, Southside, Airbeat One, Helene Beach Festival und im Sommer 2017 standen sie sogar erstmalig beim Tomorrowland in Belgien auf der Bühne. Ihr eigenes Festival-Konzert in der Berliner Wuhlheide war binnen kürzester Zeit zweimal restlos ausverkauft: Jeweils 17.000 feierwütige Fans sorgten für pure Gänsehautatmosphäre. Doch das Erfolgsduo ruht sich nicht auf ihrem Erfolg aus, sondern machen weiterhin das, was sie am besten können: Musik, die die Leute berührt und zum Tanzen anregt. Nachdem im Sommer letzten Jahres ihr langerwartetes Album #ZWEI erschien, das auf Platz 4 der deutschen Album-Charts landete und sich dort seit über 24 Wochen aufhält, melden sich Gestört aber GeiL mit „Leuchtturm“ zurück. Hierfür hat sich das DJ Duo Unterstützung vom deutschen Singer-Songwriter Chris Cronauer geholt.

 

 

 

 

Links:

 

www.gestoert-aber-geil.de

www.facebook.com/gestoertabergeil