Gestört Aber GeiL

"Ich bin so lost, doch es fühlt sich gut an!" - ein irgendwie unbeschreiblicher, unwirklicher Schwebezustand zwischen Realität und ekstatischer Euphorie, in den Gestört aber GeiL ihr Publikum regelmäßig mit ihren hemmungslos abgefeierten Clubtracks versetzen. Mit dem tanzbar-melancholischen "So Lost" holt das erfahrene Hitmaker-Duo nun genau das passende "House"-Mittel raus, um der harten Wirklichkeit und natürlich auch dem beginnenden Winter-Blues schon mal rechtzeitig entgegenzuwirken. Als Partner für ihren eskapistischen Kurztrip konnten GaG diesmal den Kölner Shootingstar-DJ und Producer Charming Horses gewinnen. Das ganze Jahr über haben Gestört aber GeiL ihre Fanbase verlässlich mit millionenfach gestreamten Floorfillern wie "Blue Love (feat. Jona Selle)", "Tequila"(feat. Fabrizio Levita)", "Not Lonely (feat. SDP)" und natürlich ihrer viel beachteten Allstar-Kooperation mit Glasperlenspiel auf "Legoschloss" versorgt. Und auch in der dunklen Jahreszeit kann man sich wieder völlig auf die Zwei-Mann-Dancemachine verlassen, die gemeinsam mit Charming Horses mit "So Lost" einen tanzbaren Stimmungsaufheller zwischen Electropop und Deep House vorlegt. Gestört aber GeiL x Charming Horses kombinieren eine sofort in die Beine gehende Bassline mit schwerelos schwebenden House-Sounds und den bittersweeten Vocals von Charming Horses zu einem herbstlichen Ohrwurm Deluxe. Nach hochkarätigen Superstar-Kollaborationen mit Wincent Weiss, Lea oder Adel Tawil haben Gestört aber GeiL für „So Lost“ einen weiteren aufregenden Collab Partner rekrutiert: Der Kölner DJ und Produzent Charming Horses konnte sich mit seinen Remixen für Hardwell, Clean Bandit, Zara Larsson, Schiller und viele andere internationale Collabs einen hervorragenden Namen innerhalb der globalen House- und EDM-Community schaffen. Nach mehr als 200 Millionen Spotify-Streams (mit denen er 2 Millionen monatliche Zuhörer:innen und 50.000 Follower erreicht), Entrys in weltweit über 200.000 Playlists und mehr als 100 Millionen YouTube-Views lädt er nun gemeinsam mit Gestört aber GeiL ein, sich mit "So Lost" komplett in der Musik zu verlieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.gestoert-aber-geil.de

www.facebook.com/gestoertabergeil