Die Lochis

Das zweite Album der Lochis ist die logische Fortsetzung von #Zwilling und damit ein weiterer Schritt in Richtung Erwachsen-Werden, in dem die Lochis all die Eindrücke, Höhen und Tiefen der letzten zwei Jahre verarbeiten. Nun steht die Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums an. #WhatisLife erscheint im September 2018 und enthält 12 neue Tracks. Entstanden ist das Album unter der Sonne Thailands in den weltberühmten Karma Sound Studios, wo schon Künstler wie Placebo, Leona Lewis und Jessie J aufnahmen. Und was sagen die Zwillinge Roman und Heiko zu der riesigen Album-Produktion? Roman: „Das erste Album wurde noch ganz anders produziert – in Wetzler, im Studio. Das war damals auch super aufregend, aber DAS was wir jetzt hier in den Karma Sound Studios machen, ist das nächste Level unserer musikalischen Karriere.“ Heiko: „Dass wir hier sind, bringt einen völlig neuen, asiatisch inspirierten Vibe in das gesamte Album.“ Dazu gehört auch, dass sämtliche Musikvideos für das neue Album vor Ort in Asien gedreht wurden, unter anderem in Bangkok, Hong Kong und Singapur.  Mit der Produktion von #WhatisLife legen die Lochis einen makellosen Start in das Jahr 2018 hin und bauen das Fundament für eine anschließende energiegeladene Live-Tour und eine weitere erfolgreiche musikalische Karriere. Man darf gespannt sein! Erfahrungsfrage: Wenn man neu in eine gesellige Runde kommt, sind die lautesten Menschen dann immer die interessanten? Oder sind es am Ende nicht meist diejenigen, die es nicht nötig haben, sich in den Vordergrund zu drängen? Die dem Geschehen still folgen und von innen strahlen? Und die damit immer auch ein bisschen unerreichbar wirken und somit umso interessanter? Die Lochis jedenfalls haben ihre Antwort auf diese Frage bereits gefunden – und nicht nur das: ihre Traumfrau gleich mit. „Alpha Queen“ lautet der neue Song der Zwillinge, in dem sie ihren perfekten Frauentyp besingen: „Sie ist eher ‘n bisschen schüchtern / Samstagabend eher nüchtern / Und ihre Lache ist ihr peinlich / Und in der Dusche singt sie heimlich / Sie ist keine, die es offen sagt / Oder mit ihren neuen Sneakern prahlt / Sie ist gern mal allein / Muss nicht immer die Erste sein“, singen Roman und Heiko in mehrstimmigen A-cappella-Loops über einen funky Gitarrenbeat, und befinden: „Meine Alpha Queen, sie hat Applaus verdient / Auch wenn das keiner außer mir das in ihr sieht / Ja meine Alpha Queen / Sie hat viel mehr verdient“. 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.dielochis.de

www.facebook.com/DieLochis