Destination Anywhere

Destination Anywhere - 10 Jahre Punkrock mit Blasorchester! Die Band Destination Anywhere besteht aus fein gereiftem Punkrock mit Saxophon, Trompete und Posaune! Seit der Gründung hat die Band sieben Platten veröffentlicht und unzählige Konzerte gespielt! Zumindest hat halt keiner mitgezählt. Sagen wir bestimmt mindestens 500!!! Beweise erstmal jemand das Gegenteil! Auf dieser Konzertreise ging es vorbei an tanzenden Teenagern und durch kühle Getränke bis hin zu namhaften Festivals wie dem Traffic Jam Open Air, dem Spack! Festival und bis hin zu Deutschlands größtem Festival-Rock am Ring! Die aktuelle Platte der Band heißt „Unter den Wolken“, wurde erneut von Produzentenwunderkind David Bonk in den legendären HoBo-Studios bei Lüneburg aufgenommen und ist laut Band „extrem gut“. „Unter den Wolken“ ist das neue Album von Destination Anywhere, welches von tanzbarem Ska bis zu erwachsenem Punkrock eine breite und bunte Palette Musik im Angebot hat. Während der Opener Komm, hör doch auf die Platte druckvoll und frech á la Kraftklub einläutet, lassen sich lustig verspielte Lieder wie Couchurlaub oder Alina in der Nachbarschaft der Sondaschule oder des Farin Urlaub einordnen. Weitere eindrucksvolle Aspekte der Band zeigen sich mit melancholisch-emotionalem Punkrock, der textlich in deutscher Sprache an die besten Momente von Alkaline Trio erinnert und in modernem Gewand dem schnellen Punkrock der frühen Blink 182 huldigt (Ohne Dich, Dein Stalker). Destination Anywhere wären jedoch nicht Destination Anywhere, wenn sie nicht auch in Osteuropa nach Inspiration suchen würden (Kasatschok) und ihren Hörern  so eine unvergleichliche Abwechslung bieten würden. Am Ende der abenteuerlichen Reise durch die 13 neuen Songs der Band wird in Die Sterne und das Meer jedoch bewiesen, was sich schon zuvor angekündigt hat - die Band wird erwachsen und ist tatsächlich „schon lange nicht mehr 16“... Produziert wurde das neue Album ein weiteres Mal von David Bonk, der es wie kein anderer beherrscht die Vielseitigkeit der Band in eine druckvolle, zeitgemäße und spannende Produktion zu kleiden. Mit "Zimmer in London" kommt der Sommer-Mitspring-Hit von Destination Anywhere. Mitreißendes Gitarrenriff, treibendes Schlagzeug und ein melancholischer Text, der das Verzweifeln am immer schneller werdenden Alltag und das Ausbrechen aus eben jenem thematisiert - weg aus dem tristen Hier und Jetzt, hin ins „Zimmer in London“, welches nach dem Brexit noch weiter entfernt scheint denn je... Nach zahlreichen Konzerten in Deutschland und auch der Schweiz und unter anderem Auftritten bei Rock am Ring sind die Siegener Rocker zurück und erobern mit ihrer neuen Hymne "Zimmer in London" die Radio-Republik !

 

 

Links:

 

www.facebook.com/OfficialDA

www.destinationanywhere.de