Clara Louise

In der starken und eindringlichen Ballade „Licht in mir“ von Singer-Songwriterin und Lyrikerin Clara Louise, die von Ike Schultz (Rihanna, Adele) abgemischt und von Chris Gehringer (Rihanna, Selena Gomez) gemastert wurde, geht es um die Hoffnung in der Dunkelheit. Es geht um den Wunsch, dass Menschen, die sich in einer schwierigen oder aussichtslosen Situation befinden, weiterhin ein Licht in sich tragen und damit ihren Weg beleuchten. Vielleicht ist heute alles ganz anders als gestern und das Morgen ist unbestimmt, doch, wenn wir es schaffen, die Hoffnung in uns zu bewahren, können wir selbst die schwierigsten Zeiten im Leben überstehen. Dies gilt sowohl für gravierende äußere Umstände als auch für persönliche Krisen. Clara Louises gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Lyrikerinnen der Neuzeit. Ihr Song „Deine Heimat“ wurde beim RTL-Erfolgsformat „Die Bachelorette“ gespielt und seither allein auf Spotify über 5 Millionen Mal gestreamt. Als mitunter einzige deutschsprachige Lyrikerin überhaupt schafft sie es mit ihren Gedichtbänden mehrfach auf die SPIEGEL-Bestsellerliste „Hardcover“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/ClaraLouiseMusic

www.claralouise.de