Björn Martins


Seit etwa 20 Jahren steht der 38-jährige mittlerweile auf der Bühne. Bis Ende 2020 allerdings primär als Sänger und Gitarrist einer Cover-Partyband. Seit 2015 trat er zunehmend auch als Solo-Künstler auf und schrieb schon länger eigene Songs. Nicht nur für sich, sondern auch für andere Künstler wie Anni Perka, Anna-Carina Woitschack, Sabrina Sauder (CH) oder Ross Antony. 2018 erschien sein Debütalbum „Lila Farben“, von dem es auch einige Single-Auskopplungen, wie zum Beispiel „Millionen Farben“, „Der Moment bleibt“ und „Was fällt dir nur ein“, gibt. Am 5. November 2021 erschien seine aktuelle Single „Nicht allein“. Ein Mutmachersong anlässlich der Flutkatastrophe im Sommer 2021. Seine Musik soll abwechslungsreich sein und seine Hörer immer wieder überraschen. Ob Rock, Pop oder Schlager – er fühlt sich in vielen Genres wohl und spielt gern mit den fließenden Grenzen der einzelnen Stilrichtungen. Der deutsche Sänger liebt auch den amerikanischen Pop, bleibt sich aber beim Song schreiben seiner Muttersprache treu. In seinen Liedern erzählt Björn Martins von seinen tiefsten Gefühlen. Genau das geht für ihn auch nur in dieser Sprache. „Wenn ich jemanden mein Herz ausschütte, mache ich das auch auf Deutsch – und das ist es ja, was ich tue, wenn ich singe“ so Björn Martins. Mit dem Song „Genau hier“ gibt Björn Martins Raum zum Träumen, ganz egal, wo man sich gerade befindet.  Bei ihm ist das Glas immer halbvoll, statt halbleer. Er denkt positiv, legt den Fokus auf die schönen Dinge im Leben, denn das Leben ist schön.  „Genau Hier“ ist ein Song, der wohl jedem aus der Seele sprechen mag. Ein Song, der zum Ausdruck bringt, dass es ortsunabhängig ist, sich wohlzufühlen. Bei sich selbst zu sein, das Leben zu genießen, bewusst wahrzunehmen und sich auf sich selbst zu konzentrieren.  Immer mehr werden wir Menschen, vielleicht ganz automatisch, dazu gebracht, uns mit uns selbst auseinanderzusetzen. Was macht uns glücklich? Ein Ort, eine Person, ganz egal was. Am Ende ist es wichtig, man selbst zu sein. Auch mal allein sein zu können, ohne sich einsam zu fühlen. Sich selbst und anderen guttun, sich auch mal etwas gönnen, positiv denken, sich dem Leben bewusst widmen, erst dann ist es möglich, alles in vollen Zügen und mit all den Facetten zu genießen.

 

Links:

 

www.bjoern-martins.de

www.facebook.com/bjoernMartins

www.instagram.com/bjoernmartins