Aeonlicht

Sobald der Motor angehen soll, leg den Song „Bist du am Start“ - am 16.12.2022 erschienen - auf. Jeder kennt den Vibe, wenn wir uns ins Auto setzen und unseren Lieblingssong einschalten. "Im Radio mein Lieblingslied. Ich spür den Bass, den fetten Beat." AEONLICHT ist eine Künstlerin aus Köln. Am 18.02.2022 erschien ihre erste Single "Sieg ohne Gewinn“, die beweist: Deutsche Popmusik kann ausdrucksstark und inspirierend sein. Die Sängerin hat etwas zu sagen und versteht es, mit ihrer Band durch Indie Sounds einen Vibe zu schaffen, der Lust auf mehr Songs dieser Art schafft. Am 22.05.2022 erschien die EP „Weiblichkeit“. Am 17.03.2023 folgt die vielversprechende zweite EP „Ab morgen“. Das AEON, eine Trumpfkarte im Tarot, steht für Einsicht und Erkenntnis. Wer die Tarotkarte zieht, dem wird statt Anklage Verständnis vorausgesagt. Die Sängerin der Band zieht in ihren Songtexten mit sich selbst ins Gericht, indem sie innere Konflikte oder äußere Missstände in Poesie verwandelt. Vom italienischen Vornamen der Sängerin Lucia, übersetzt "die Leuchtende", leitet sich das LICHT ab.

 

Links:

 

www.instagram.com/aeonlicht

www.facebook.com/aeonlicht