Yara

Das Indierock-Quartett yara aus Mannheim und Heidelberg hat sich im Mannheimer Hauptbahnhof auf die Suche nach passenden Klängen gemacht und experimentierte für den Finalsong in der BahnhofBeats-Challenge unter anderem mit Lebensmittelverpackungen und der Bahnhofstoilettenspülung. Der Song "Genug" ist ein Trennungssong, der mit der charakteristischen Reibeisenstimme von Sänger Jakob Halamoda und einem hellen Piano für einen eingängigen und trotzdem besonderen Sound sorgt. „Es geht ums Leben, ums Rauchen und all die Welten dazwischen“, beschreibt die badische Band yara ihre Musik. Geprägt von der charakteristischen Reibeisenstimme von Sänger Jakob Halamoda und detailverliebten Lyrics ist das Quartett seit 2022 auf Bühnen und Streamingplattformen unterwegs. Als Vorbilder nennen die vier Musiker:innen unter anderem AnnenMayKantereit und Faber. Dass sie es mit denen locker aufnehmen können, zeigen sie auch gern mal unverstärkt auf den Straßen ihrer Heimatstadt. Auch die Jury konnten yara überzeugen – ihre Suche nach spannenden Bahnhofsounds wird sie in den Mannheimer Einkaufsbahnhof führen.

 

Links:

 

www.yaramusik.de

www.instagram.com/yaramusik