Manuel Louis

Manuel Louis veröffentlicht mit „Der Boden“ den Vorboten seinen 2024 erscheinenden neuen Albums. Mit der ersten Single-Auskopplung, traut sich Manuel Louis auch die schwierigen Pfade des Lebens und Täler der Emotionen zu beschreiben. Der Song erzählt eindrücklich, wie uns der graue Treibsand des Alltags nach unten zieht, bis wir schließlich auf dem Boden der Tatsachen landen. Aber gerade dieser Boden unter den Füßen ermöglicht es uns auch „endlich vorwärts zu gehen“. Der Song schafft es, trotz der teilweise düsteren Szenerie, final ein durchweg positives und stärkendes Gefühl zu hinterlassen. “Die Musik gibt mir so ein Urvertrauen ins Weitermachen. Und diese Zuversicht soll auch der Song transportieren. Egal ob ich in meinem Leben gerade in einem Scherbenhaufen stehe oder buchstäblich überall Sonnenschein ist, ich brauche einfach die Musik. Dieses Urvertrauen will ich mit den Menschen teilen” Musikalisch wird eine raffinierte Brücke über das Tal gespannt. Der treibende Drum-Groove sorgt für die Bewegung und die Gesangsmelodie verwandelt im Laufe der 4 Minuten das schwere Grau in ein strahlendes Gefühl der Leichtigkeit. Für den Feinschliff beim Mix und Mastering zeichnen sich das altbewährte Team aus dem Louis’schen Kosmos LUF-Music und Alex Kloss verantwortlich. Sie arbeiten sonst mit Künstlern wie Jan Böhmermann, AnnenMayKantereit, BAP und anderen Top Acts zusammen.

 

 

 

Links:

 

www.manuel-louis.de

www.facebook.com/manuellouisinfo

www.instagram.com/manuellouis.music