Lisa Spielmann

Mit ihrer neuen Single "PENG PENG" trifft die Songwriterin Lisa Spielmann uns direkt ins Herz. Der Song, der am 14.06.2024 beim Ladies & Ladys Label veröffentlicht wird, ist eine Erzählung von Liebe, Sehnsucht und der schmerzhaften Realität unerwiderter Gefühle. "Peng, Peng - ich platze vor Liebe." Manchmal haut Liebe einen einfach um. Von jetzt auf gleich ist man so was von ausgeknockt. Kopflos, vor Liebe blind und einfach verknallt über beide Ohren. Lisa Spielmann ist in ihrem neuen Song bereit, alles zu geben und sehnt sich danach, dass die eigene, im Überfluss vorhandene Liebe endlich vom Gegenüber erhört wird. Doch was, wenn Liebe nicht erwidert wird? PENG PENG - Hoffnungen zerplatzen wie ein Luftballon. Die in Köln lebende Songwriterin kombiniert in "PENG PENG" Elemente aus Indie-Pop mit Einflüssen von "Fleetwood Mac" und französischen Chansons der 70ern. Das Ergebnis ist ein unverwechselbarer Sound, der sowohl nostalgisch süß als auch modern wirkt. Mit Zeilen wie „Komm lass uns endlich fliegen, wie ein Luftballon” und „Lass die Hüllen fallen, unter deiner Hartschale steckt doch ein butterweicher Kern“ erzählt Lisa die Geschichte einer sich anbahnenden Liebe. Doch auch die bittere Erkenntnis, dass zu viel Nähe manche Menschen abschreckt, finden ihren Platz: „In deinem Leben willst du niemand lieben. Bei zu viel Nähe platzt du.“ Der Song und das dazugehörige Musikvideo wurde von Lisa Spielmann und ihrem Gitarristen Alex Felder produziert, was einmal mehr ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellt. "PENG PENG" ist nicht nur musikalisch ein Knaller, sondern auch eine spielerische Auseinandersetzung mit den Höhen und Tiefen der Liebe.

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/spielmannsland

www.lisaspielmann.de