Isolation Berlin

Drei Jahre nach dem letzten Album kündigt die Berliner Band ein neues an! „Electronic Babies“ wird es heißen und erscheint am 11. Oktober 2024. Vorab gibt’s jetzt die erste Single, und die ist zum Verlieben! Ihre Intonation wird Euch garantiert zum Lächeln bringen, und nichts holt besser die Emotionalität hervor, die damit verbunden und gemeint ist! Für den österreichischen Regisseur David Schalko stand ISOLATION BERLIN-Frontmann Tobias Bamborschke kürzlich noch als „Kafka“-Freund Oskar Baum in der gleichnamigen TV-Verfilmung vor der Kamera. Über die neueste Komposition seines Darstellers schwärmt der Filmemacher nun: „Ich spüre schnell, es ist mein Lieblingslied auf dem Album. […] Es gibt Lieder, die wollen klatschende Hände, Lieder, die wollen, dass wir springen, aber dieses Lied ist eine einzige verträumte Kreiselbewegung, am besten mit ausgestreckten Händen, die sanft über die Schultern der Passanten streifen.  Und dann ist da dieses sanfte musikalische Zitat von „Walk On The Wild Side“ zwischen den Strophen, um dann den Kreisel immer schneller zu drehen – bis man schwindlig ins Heu fällt.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/ISLTN.BRLN