Die Cigaretten

Eliot” ist ein Album, das man einfach hören muss, um zu verstehen, wie großartig es ist. Denn Die Cigaretten haben mit “Eliot” ein Album mit einzigartigem Sound geschaffen, das die Elemente aus Post-Punk, Indie-Rock und New Wave miteinander verbindet - ohne dabei nicht auch völlig neue Elemente einzuweben und bestehende Genres weiterzuentwickeln. Die Songs sind schnell, laut und voller Wut, aber auch mit einer gewissen Leichtigkeit und Ironie. Die Cigaretten haben es geschafft, die Essenz des Cybergrunge auf den Punkt zu bringen und dabei ihre eigene Stimme zu finden. Fast schon verschwenderisch um sich werfend mit eingängigen Hooks, scharfen aggressiven Gitarrenriffs, hypnotischen Rhythmen, rollenden und pumpenden Basslines ist den Cigaretten mit “Eliot” ein bahnrechendes Album entschlüpft, das den Sound seiner Generation prägt. Die Texte sind tiefgründig und reflektieren die Erfahrungen und Emotionen unserer Zeit. Trotzdem schaffen es die Cigaretten, Wut, Frustration und Unsicherheit mit Leichtigkeit und Energie in ihren Songs zu vermitteln. Und finden das große vor allem auch oft im kleinen, das Kosmische - oder vielmehr das fehlende Kosmische - im Alltäglichen. Eine perfekte Balance zwischen experimentellem Noise und eingängigen Melodien, was dieses Album zu einem Muss für jeden macht, der sich für Alternative Rock oder Gitarrenmusik im Allgemeinen interessiert.

 

 

 

Links:

 

www.instagram.com/DieCigaretten

www.facebook.com/dieCigaretten