Ameliy

Die Künstlerin Ameliy, veröffentlicht am 12.1.2024 ihren neuen Song "Deplatziert". Ameliy wählt für den Start in das neue Jahr keine Neujahrsvorsätze mit Ablaufdatum und auch keine vermeintlich-positiven Mindsetaffirmationen.  Die Sängerin wählt für den Start in das neue Jahr eine blanke Selbstreflexion und gibt Einblick in das Gefühl, sich in ihrer eigenen Haut fehl am Platz zu fühlen. In dem wortgewaltigen Emo-Rock-Song ist ameliy furchtlos ehrlich zu sich selbst und beschreibt, wie es ist, neben sich zu stehen und äußert dabei – auf Gänsehaut bereitende Art und Weise - den Wunsch, manchmal jemand anders zu sein. Die spannendste Pop-Rock Newcomerin aus dem deutschsprachigem Raum - die auch als die deutsche "Avril Lavigne" bezeichnet wird, in eure Gespräche aufnehmen könnt, immerhin vertritt ameliy - die Frau mit der pinken E-Gitarre - einige sehr aktuelle - vorallem für junge Menschen - relevante Werte. Ameliy's tiefgreifende, deutsche Texte handeln über das Verlieren und Finden, über das hin und her gerissen sein zwischen Jugend und Vernunft, über Angst, und darüber, diese zu überwinden. Die Musik der Sängerin erinnert an die 00er Jahre, sowie an Bands wie Blink 182 und Paramore. Mit über 100.000 TikTok-Likes binnen kürzester Zeit, begeisterten Fans auf dem Nova-Rock, Donauinselfest oder dem FM4-Frequency tanzt die The Voice Österreich 2018-Siegerin mit ihrer außergewöhnlichen Art aus der Reihe und damit in die Herzen jener, die genau in Ameliy’s Songs einen Platz für Mut, Einzigartigkeit, Ehrlichkeit und den Sprung ins Unbekannte finden.

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/ameliyofficial

www.instagram.com/ameliysingt

www.ameliymusik.com